Publications

Monograph

Geschichtsbilder und Zeitzeugen. Zur Darstellung des Nationalsozialismus im bundes-deutschen Fernsehen. Münster: Lit Verlag, 2008.

Edited books and academic journals

Gertrud Koch: Zwischen Raubtier und Chamäleon. Texte zu Film, Medien, Kunst und Kultur (edited with Thomas Morsch). Paderborn: Fink, 2016.

»neues fernsehen«, theme issue of Montage AV, 21, 1 (2012).

Fasten your Seatbelt! Bewegtbilder vom Fliegen (with Alexandra Schneider). Münster:
Lit Verlag, 2009.

Ökonomien des Medialen. Tausch, Wert und Zirkulation in den Medien- und Kultur-wissenschaften (with Ralf Adelmann, Jan-Otmar Hesse, Markus Stauff, Matthias Thiele). Bielefeld: transcript, 2006.

»Fernsehhistoriographie: Geschichte(n) des Fernsehens«, theme issue of Montage AV,
14, 1 (2005)
.

Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte (with
Eva Hohenberger). Berlin: Vorwerk 8, 2003.

Grundlagentexte zur Fernsehwissenschaft. Theorie – Geschichte – Analyse (with
Ralf Adelmann, Jan-Otmar Hesse, Markus Stauff, Matthias Thiele). Konstanz:
UVK, 2002.

Articles in academic journals

Re-Versioning History: National Narratives, Global Television and the Re-Versioning of Holocaust/Hitler’s Holocaust. Image & Narrative 18,1 (2017): 80–96.

The Eichmann Trial on East German Television. In: VIEW. Journal of European Television History and Culture, 3, 5 (2014): 17-22.

Fernsehen zwischen Tradition und Transformation. STUDIO 60 und die neuen Medien.
In: Montage AV, 21, 2 (2012): 145-161.

Houses, Vases, Bicycles and Rocking Horses. ‘Aryanised’ Objects in the Documentaries
Die Akte Joel and Mariannes Heimkehr. In: Leo Baeck Institute Yearbook 2012, (2012):
297-312.

Photographs, Symbolic Images, and the Holocaust. On the (Im)Possibility of Depicting Historical Truth. In: History and Theory, Theme Issue 47 (Historical Representation and Historical Truth), (2009): 54-76.

National Socialism as Docudrama: On Programmed Ambivalence in Heinrich Breloer’s
SPEER AND HITLER. In: New German Critique, No. 102 (2007): 61-74.

Die vielen Geschichten des Fernsehens. Über einen heterogenen Gegenstand und seine Historisierung. In: Montage AV, 14, 1 (2005): 29-41.

Politik mit der Vergangenheit. Der 50. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager im
US-amerikanischen und im bundesdeutschen Fernsehen. In: Historical Social Research / Historische Sozialforschung, No. 114 (2005): 86-111. [pdf]

Für eine experimentelle Fernsehgeschichte (with Matthias Thiele). In: Hamburger Hefte zur Medienkultur, No. 2 (2003): 59-75.

»Des images nouvelles«. In: TRAFIC, No. 47 (auotmne 2003): 71-82.

Fernsehbilder der Geschichte. Anmerkungen zur Darstellung des Nationalsozialismus in den Geschichtsdokumentationen des ZDF. In: 1999. Zeitschrift zur Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 17, 2 (2002): 102-113.

»Soviel Gefühle kann’s nicht geben!« Typisierung des Feierns und Jubelns im Fernsehsport. (with Ralf Adelmann and Markus Stauff). In: Montage AV, 10, 2 (2001): 43-57.[pdf]

»Halten Sie!« Ungeordnete Beobachtungen zu nationalsozialistischen Kriegsschauplätzen in digitalen Medien (with Ralf Adelmann). In: Frauen und Film, No. 61 (2000): 179-195.

Opfer, Weltkrieg, Liberators. Holocaust und 2. Weltkrieg im deutschen und amerikanischen Fernsehen. In: Frauen und Film, No. 61 (2000): 145-155.

Fernsehrezeption im Kino – Kinorezeption im Film. In: nachdemfilm, No. 1 (1999)

Mit dokumentarischen Bildern effektvoll Geschichte erzählen. Die historischen Aufnahmen in Guido Knopps Geschichtsdokumentationen. In: medien + erziehung, 42, 6 (1998): 355-361.

Politik mit der Vergangenheit. Der 50. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager im amerikanischen und deutschen Fernsehen. In: kulturRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, No. 37 (1998): 29-40.

Internet publications

The Fall of the Berlin Wall. Video Active [http://videoactive.eu/VideoActive/KNASearch.do?id=VA_KNA_20090814142103184&type=events&sw=], 2010.

Book chapters

Campaigning against West Germany. East German Television Coverage of the Eichmann Trial. In: Television Beyond and Across the Iron Curtain. Ed. by Kirsten Bönker, Sven Grampp and Julia Obertreis. Cambridge: Cambridge Scholars, 2016: 25-54.

Une époque en procès. Le procès Eichmann à la télévision d’Allemagne fédérale. In: Le moment Eichmann. Ed. by Sylvie Lindeperg and Annette Wieviorka. Paris: Editions Albin Michel, 2016: 99-117.

Fressen und gefressen werden. In: Filmgenres: Tierfilm. Ed. by Ingo Lehmann and Hans J. Wulff. Stuttgart: Reclam, 2016: 138–145.

Das Gedächtnis der Nation. Eine Online-Plattform die Fernsehen ist. In: Es gilt das gesprochene Wort. Oral History und Zeitgeschichte heute. Ed. by Knud Andresen,
Linde Apel and Kirsten Heinsohn. Göttingen: Wallstein, 2015: 181-194.

»It’s not about money, it’s about sending a message«. Geld und seine Äquivalente im Film
(with Ralf Adelmann, Jan-Otmar Hesse and Markus Stauff). In: Medienreflexion im Film. Ein Handbuch. Ed. by Kay Kirchmann and Jens Ruchatz. Bielefeld: transcript, 2014: 413-424.

Collecting, Indexing and Digitizing Survivors. Holocaust Testimonies in the Digital Age. In: Holocaust Intersections. Genocide and Visual Culture at the New Millennium. Ed. by Axel Bangert, Robert C. S. Gordon and Libby Saxton. Oxford: Legenda, 2013: 46-63.  

When Old Media Never Stopped Being New. Television’s History as an Ongoing Experiment (with Markus Stauff). In: After the Break. Television Theory Today. Ed. by Jan Teurlings and Marijke de Valck. Amsterdam: Amsterdam Univ. Press, 2013: 79-98.

Vom Opfer zur Täterin. Weibliche Zeitzeugen in bundesdeutschen Fernsehdokumen-tationen über den Nationalsozialismus. In: Mediale Transformationen des Holocausts. Ed. by Ursula von Keitz and Thomas Weber. Berlin: Avinus, 2013: 197-211.

Photographs: Reading the Image for History. In: The SAGE Handbook of Historical Theory.
Ed. by Nancy Partner and Sarah Foot. London, Los Angeles: Sage, 2012: 439-457.

Flipper. In: Klassiker der Fernsehserie. Ed. by Christian Hißnauer and Thomas Klein. Stuttgart: Reclam, 2012: 33-38.

Ein Platz für Tiere. Fernsehen zwischen Häuslichkeit und weiter Welt. In: Zoo und Kino als Schauanordnungen der Moderne. Ed. by Sabine Nessel and Heide Schlüpmann. Frankfurt/M.: Stroemfeld, 2012: 161-178.

Mikrofon, Videotape, Datenbank. Entwurf einer Mediengeschichte der Zeitzeugen. In:
Die Geburt des Zeitzeugen nach 1945. Ed. by Norbert Frei and Martin Sabrow. Göttingen: Wallstein, 2012: 281-299.

Fernsehen als fortwährendes Experiment. Über die permanente Erneuerung eines alten Mediums (with Markus Stauff). In: Blickregime und Dispositive audiovisueller Medien.
Ed. by Nadja Elia-Borer, Samuel Sieber & Georg Christoph Tholen. Bielefeld: transcript,
2011: 155-181.

Gewöhnliche Deutsche. In: Public Enemies. Film zwischen Identitätsbildung und Kontrolle.
Ed. by Winfried Pauleit et al. Berlin: Bertz+Fischer, 2011: 134-140.

Archiver les débuts de la télévision allemande. In: Télévision, le moment expérimental.
Ed. by Gilles Delavaud and Denis Maréchal. Rennes: Éditions Apogée, 2011: 226-234.

When We Were Kings. In: Filmgenres: Sportfilm. Ed. by Kai Marcel Sicks and Markus Stauff. Stuttgart: Reclam, 2010: 229-232.

Deutschland. Ein Sommermärchen. In: Filmgenres: Sportfilm. Ed. by. Kai Marcel Sicks and Markus Stauff. Stuttgart: Reclam, 2010: 287-291.

Krieg recyceln. Zum Einsatz von PK-Aufnahmen in bundesdeutschen Fernsehdoku-mentationen. In: Die Kamera als Waffe. Propaganda-Bilder des Zweiten Weltkrieges.
Ed. by Rainer Rother and Judith Prokasky. München: edition text + kritik, 2010: 297-305.

Archive sagen aus. Zum Stellenwert von Filmdokumenten in den Filmen von Andrew und 
Annelie Thorndike. In: DDR erinnern vergessen. Das visuelle Gedächtnis des Dokumentarfilms. Ed. by Tobias Ebbrecht, Hilde Hoffmann and Jörg Schweinitz. Marburg: Schüren, 2009: 133-153.

Kurve über Stammheim (Flugbild 1975). In: Fasten your Seatbelt! Bewegtbilder vom Fliegen. Ed. by Judith Keilbach and Alexandra Schneider. Münster: Lit, 2009: 91-105.

Geschichte im Fernsehen. In: Geschichte und Öffentlichkeit. Orte – Medien – Institutionen.
Ed. by Sabine Horn and Michael Sauer. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (UTB), 2009: 153-160.

Projektionsfläche Hitler. Zur dokumentarischen Inszenierung einer historischen Person. In: Hitler darstellen. Zur Entwicklung und Bedeutung einer filmischen Figur. Ed. by Rainer Rother and Karin Herbst-Meßlinger. München: Edition Text + Kritik, 2008: 54-63.

»Zwei Verliebte grüßen vom Obersalzberg«. Blicke und Erinnerungen in SPEER UND ER (2005). 
In: NachBilder des Holocaust. Ed. by Inge Stephan and Alexandra Tacke. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2007: 219-234.

Der Nationalsozialismus als Dokudrama. Zur programmierten Ambivalenz in Heinrich Breloers SPEER UND ER. In: Das Böse im Blick. Die Gegenwart des Nationalsozialismus im Film. Ed. by Margrit Fröhlich, Christian Schneider and Karsten Visarius. München: Edition Text + Kritik, 2007: 127-141.

Witnessing, Credibility, and Female Perpetrators. Eyewitnesses in Television Documentaries about National Socialism. In: Gendered Memories. Transgressions in German and Israeli Film and Theater. Ed. by Vera Apfelthaler and Julia B. Köhne. Wien: Turia + Kant, 2007: 101-112.

Technical Innovation, Social Participation, Societal Self-Reflection. Televised Sport in (West) German Society (with Markus Stauff). In: Mass Media, Culture and Society in Twentieth-Century Germany. Ed. by Karl Christian Führer & Corey Ross. Hampshire/New York: Palgrave Macmillan, 2006: 165-180.

Ökonomien des Medialen oder: Kunden, die dieses Buch gekauft haben, haben auch folgende Einleitung gelesen (with Ralf Adelmann, Jan-Otmar Hesse, Markus Stauff and Matthias Thiele). In: Ökonomien des Medialen. Tausch, Wert und Zirkulation in den Medien- und Kultur-wissenschaften. Ed. by Ralf Adelmann et al. Bielefeld: transcript, 2006: 9-23.

Spinning Stars on MTV. In: Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien. Ed. by Ulrike Bergermann, Christine Hanke and Andrea Sick. Bremen: thealit, 2006: 317-326.

Geschichte als Geschichten. Koproduzierte Dokumentarspiele von ORF und ZDF. In: Spiele und Wirklichkeiten. Rund um 50 Jahre Fernsehspiel und Fernsehfilm in Österreich. Ed. by Sylvia Szely. Wien: Verlag Filmarchiv Austria, 2005: 111-130.

»Neue Bilder« im Geschichtsfernsehen. Über Einsatz und Verwertung von Laufbildern aus der Zeit des Nationalsozialismus. In: Die Medien der Geschichte. Historizität und Medialität in interdisziplinärer Perspektive. Ed. by Fabio Crivellari, Kay Kirchmann, Marcus Sandl and Rudolf Schlögl. Konstanz: UVK, 2004: 543-568.

Zeugen der Vernichtung. Zur Inszenierung von Zeitzeugen in bundesdeutschen Fernseh–dokumentationen. In: Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Ed. by Eva Hohenberger and Judith Keilbach. Berlin: Vorwerk 8, 2003: 155-174.

Der Bär. In: konkursbuch, Nr. 41 (Thema: Haut). Ed. by Christine Hanke and Regina Nössler. Tübingen: konkursbuch Verlag, 2003: 264-265.

Zeugen, deutsche Opfer und traumatisierte Täter. Zur Inszenierung von Zeitzeugen in bundes–deutschen Fernsehdokumentationen über den Nationalsozialismus. In: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte XXXI. Medien  Politik  Geschichte. Ed. by Moshe Zuckermann. Göttingen: Wallstein. 2003: 287-306.

Von Hitler zu Holokaust. Die Thematisierung des Holocaust in den Geschichtsdokumentationen der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte. In: Narrative der Shoah. Repräsentationen der Vergangenheit in Historiographie, Kunst und Politik. Ed. by Susanne Düwell and Matthias Schmidt. Paderborn: Schöningh, 2002: 127-141.

Spielleiter zwischen Medienkritik und Normalismus. Beobachtungen zur Darstellung des Fernsehens in Spielfilmen (with Hilde W. Hoffmann). In: Gottschalk, Kerner & Co. Funktionen der Telefigur ›Spielleiter‹ zwischen Exzeptionalität und Normalität. Ed. by Rolf Parr and Matthias Thiele. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2001: 209-238.

Der Kampf der Maschine gegen den Menschen. Terminator – Modell 101 und T-1000. In: Die größten Schurken der Filmgeschichte. Von Dr. Mabuse bis Hannibal Lecter. Ed. by Klaus Dimmler. Leipzig: Reclam, 2000: 138-146.

Fernsehwissenschaft: viele Gegenstände – eine Wissenschaft? (with Ralf Adelmann, Markus Stauff and Matthias Thiele). In: Über Bilder sprechen. Positionen und Perspektiven der Medienwissenschaft. Ed. by Heinz-B. Heller et al. Marburg: Schüren, 2000: 245-258.

Ikonographie der Nazizeit. Visualisierungen des Nationalsozialismus (with Ralf Adelmann). In: Über Bilder sprechen. Positionen und Perspektiven der Medienwissenschaft. Ed. by Heinz-B. Heller et al. Marburg: Schüren, 2000: 137-150.

Fernseh-Geschichte. Holocaust und Nationalsozialismus im amerikanischen und im bundesdeutschen Fernsehen. In: Eine offene Geschichte. Zur kommunikativen Tradierung der nationalsozialistischen Vergangenheit. Ed. by Elisabeth Domansky and Harald Welzer. Tübingen: Edition Diskord, 1999: 118-144.

Wie das Fernsehen vom Krieg erzählt. Anmerkungen zu den Dokumentarsendungen über den Zweiten Weltkrieg. In: Kriegserlebnis und Legendenbildung. Das Bild des “modernen” Krieges in Literatur, Theater, Photographie und Film. Band 3. »Postmoderner« Krieg? Krieg auf der Bühne. Krieg auf der Leinwand. Ed. by Thomas F. Schneider. Osnabrück: Universitätsverlag Rasch, 1999: 1049-1062.

Interviews

»Der Begriff Fernsehen wird auf etwas übertrage, das überhaupt kein Fernsehen ist«.
Ein Gespräch mit Joan Bleicher über altes und ›neues‹ fernsehen. In: Montage AV, 21, 1 (2012): 109-114.

»Ich bin da eher ein Historiker«. Ein Gespräch mit Knut Hickethier über die Geschichte der Fernsehhistoriographie, persönliche Erinnerungen und die Konstruktion von Sinnzusammenhängen. In: Montage AV, 14, 1 (2005): 42-59.

»Wir halten das Programm für einen Moment an«. Das Programm als Exponat. Ein Gespräch mit Gerlinde Waz und Peter Paul Kubitz (with Britta Hartmann). In: Montage AV, 14, 1 (2005): 155-160.

Das Authentische ist Produkt einer Laborsituation. Ein authentisches Gespräch mit Wolfgang Beilenhoff und Rainer Vowe. In: nachdemfilm No. 2 (2000)

Translations (into German)

Michael Z. Newman / Elana Levine: Fernsehbilder und das Bild des Fernsehens. In: Montage AV, 21, 1 (2012): 11-40.

Vivian Sobchack: »Frohes Neues Jahr« und »Nehmt Abschied, Brüder«. Televisuelle Montage und historisches Bewußtsein (with Markus Stauff). In: Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Ed. by  Eva Hohenberger and Judith Keilbach. Berlin: Vorwerk 8, 2003: 129-154.

Hayden White: Das Ereignis der Moderne. In: Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Ed. by Eva Hohenberger and Judith Keilbach. Berlin: Vorwerk 8, 2003: 194-215.

John Ellis: Fernsehen als kulturelle Form (with Herbert Schwaab). In: Grundlagentexte zur Fernsehwissenschaft. Ed. by Ralf Adelmann et al. Konstanz: UVK, 2002: 44-73.

William Uricchio: Medien, Simulteneität, Konvergenz. Kultur und Technologie im Zeitalter von Intermedialität (with Simon Kleinschmidt). In: Grundlagentexte zur Fernsehwissenschaft. Ed. by Ralf Adelmann et al. Konstanz: UVK, 2002: 281-310.

Reviews in H-Soz-KultHistorical Journal of Film, Radio and Television, BMGN/LCHRMedienwissenschaft – Rezensionen, Rundfunk und Geschichte, nachdemfilm etc.